Meine Hunde

Maily

Maily von der Peters Ranch ~ Therapiehündin

Golden Retriever
*19.04.2010
Züchterin: Antje Peters, Kleve

Maily ist eine cremefarbene Golden Retriever Hündin, die sehr menschenbezogen, ganz ruhig und geduldig ist. Sie liebt es, dabei zu sein zu können, ist allen Menschen gegenüber aufgeschlossen und sehr freundlich. Im  Juni 2010 hat sie die Prüfung mit "sehr gut" bestanden. Maily setze ich in allen Bereichen ein.


Ralotta

Ralotta von der Peters Ranch ~ Therapiehündin

Golden Retriever, Halbschwester von Maily & Marla
* 10.09.2011
Züchterin: Antje Peters, Kleve

Ralotta ist eine fast weiße Golden Retriever Hündin. Sie ist sehr sanftmütig, geduldig, freundlich und eher ruhig, hat aber viel Spaß beim Toben und viel Energie. Ralotta ist sehr auf Nähe bedacht und liebt es gestreichelt, gebürstet oder bekuschelt zu werden. Ich setze sie seit 1,5 Jahren in der tiergestützten Therapie mit ein, hauptsächlich in den Bereichen "geschlossene Psychiatrie" und Arbeit mit Kindern. Ralotta ist noch in der Ausbildung. Sie wird im Herbst in die Prüfung für Therapiehunde gehen.


Marla

Marla von der Peters Ranch ~ Therapiehündin

Golden Retriever, Halbschwester von Ralotta
* 03.02.2013
Züchterin: Antje Peters, Kleve

Marla ist eine noch sehr junge Hündin und hat Energie für drei. Sie ist sehr lieb, anhänglich und aufmerksam. Marla braucht viel Ausgleich, wo sie ihrer Power freien Lauf lassen kann. Sie ist in der Ausbildung und ich nehme sie mit in die Demenzgruppen, setze sie allerdings nur für ganz kurze Therapieeinheiten ein. Wir arbeiten auf die Prüfung hin, die dann Anfang 2015 stattfindet.


Curi

Curi ~ die Elfengleiche

Die kleine, sanfte Curi hatte ein besonders großes Herz für Kinder. Leider ist sie im April 2014 ganz unerwartet über die Regenbogenbrücke gegangen. Wir vermissen sie alle sehr...


Heylie - genannt "Fussel"

Heylie ~ der kleine Fussel

Heylie war eine sehr kleine und besondere Chihuahua Hündin. 1,7 kg. hat sie gewogen und wurde deshalb von uns liebevoll "Fussel" genannt. Auch sie ist im Alter von 5 Jahren leider viel zu früh über die Regenbogenbrücke gegangen und fängt wahrscheinlich im Moment mit Curi zusammen Schmetterlinge...

Fussel war immer die Chefin - klein, aber oho! Eine starke Persönlichkeit. Besonders süß und frech sah sie mit ihren beiden Knickohren aus. Stets war sie darauf bedacht, daß es ihr gut geht und hat - besonders in der Therapie - viel für uns alle getan... mit nur einen Ziel: Belohnung! Egal, ob Aufmerksamkeit oder Leckerli. Fussels  Ziel war es, im Mittelpunkt zu stehen.

Wer Fussel kennenlernte, hatte sie gleich tief in seinem Herzen. Ich habe sie hauptsächlich in der Psychiatrie eingesetzt, wo es um die basale Stimulation ging. Sie hat wunderbare Arbeit geleistet und war eine große Bereicherung für alle.


Lala

Lala ~ der süße Clown

Ein Wirbelwind, wie er im Buche steht, sie erobert alle Herzen im Sturm. Deshalb wird sie nur in passenden Situationen in der Therapie eingesetzt und tobt meistens lieber im Garten. 


Lilu

Lilu ~ die Schüchterne

Am liebsten hält sie sich im Hintergrund auf, deshalb wird sie nicht in der tiergestützten Therapie eingesetzt.

Änna ~ die Geduldige

2,5 jährige Golden Retriever Hündin aus unserer Zucht, November 2016 bestandene Prüfung zum Therapie-Begleithund, Änna wird eingesetzt bei Patienten mit Chorea-Huntington, Korsakow- Syndrom, Psychiatrie , Hospiz. Änna ist eine sehr aufmerksame, geduldige, ruhige Therapie-Begleithündin, die immer alles gibt.






Lila der Lieblings der Kinder 

Eine 1-jährige Golden Retriever Hündin, ebenfalls aus eigener Zucht, im November 2017 bestandene Therapie-Beggleithunde Prüfung. Lila wird  eingesetzt in meiner Praxis für Kinder aus der Lebenshilfe, u.a. bei Autisten und im Kindergarten. Lila ist eine sehr menschenbezogene, aufmerksame, gutmütige Hündin, die einen super Job macht und die absolute Heldin bei den Kindern ist. 










Keine Kommentare:

Kommentar posten